Anzeige
ANZEIGE

Play-Alike Bass-Edition – Bass Workshop

Fingerstyle, Plektrum-Spiel, Slapping, Tapping, Grooven … Hier gibt es die besten Play-Alike Workshops für E-Bass! Wer als Nachwuchs-Bassist von den berühmten Bass-Stars der Szene lernen möchte, der kann zum Beispiel eine Bass Master Class, einen Bass-Workshop oder ein Seminar für Bassisten in einem Musikgeschäft besuchen. Doch nicht immer sind die angesagten Basser auch gerade auf Clinic-Tour in hiesigen Breitengraden unterwegs, um ihre besten Patterns und Grooves, Licks und Tricks unter das tieftönende Volk zu bringen.

Foto: © BillionPhotos.com, fotolia.de
Foto: © BillionPhotos.com, fotolia.de

Wer am Instrument weiterkommen möchte und kostenlosen Unterricht sucht, wird deshalb auch immer im Workshop-Bereich von bonedo fündig: In unserer Play-Alike Bass-Edition liefern wir euch die heißesten Riffs und Bass-Lines der angesagten Tieftöner der nationalen und internationalen Szene.

Was sind die Geheimnisse hinter den Spieltechniken und Bassgrooves von Artists wie Marcus Miller, Flea, Billy Sheehan oder Pino Palladino? Wir versorgen euch mit Lernstoff mithilfe hochwertiger Play-Alike-Folgen, damit ihr am Instrument weiterkommt!

Bei uns erlernst du die besten Signature-Licks deiner Bass-Idole!
Bei uns erlernst du die besten Signature-Licks deiner Bass-Idole!

Darüber hinaus gibt es hilfreiche Tipps, wie man nicht nur den Techniken, sondern auch dem Sound seines Idols näherkommt. Welches Bassmodell verwenden die Stars, welchen Verstärkerund welche Boxen? Und welche Effekte sollte man einsetzen? Ihr erfahrt es hier – im Bassbereich von bonedo!

Übrigens: Da wir diese Seiten permanent mit weiteren neuen Inhalten füllen, lohnt es sich, regelmäßig immer mal wieder vorbeizusurfen und reinzuschnuppern!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lernen!

Weitere Folgen dieser Serie:
Play-Alike Paul McCartney / The Beatles Artikelbild
Play-Alike Paul McCartney / The Beatles

Die besten Basslines der Beatles und Paul McCartney: Die musikalische DNA der Beatles findet sich überall. Höchste Zeit also, um auf die wichtigsten Merkmale dieser zeitlosen Basslinien zu blicken!

06.09.2022
Leserbewertung 4,7 / 5
Play-Alike Pino Palladino - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Pino Palladino - Bass Workshop

Kaum ein Bassist erwies sich während der der letzten Jahrzehnte als derart vielseitiges Klangchamäleon wie der Waliser Pino Palladino. Wir stellen euch die wichtigsten Stationen seiner Karriere vor.

01.09.2022
Leserbewertung 4,9 / 5
Play-Alike Chuck Rainey - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Chuck Rainey - Bass Workshop

Was haben Quincy Jones, Donny Hathaway, Aretha Franklin, Bette Midler oder Jackson Browne gemeinsam? Sie alle griffen auf die Dienste der amerikanischen Live- und Studiobasslegende Chuck Rainey zurück!

16.08.2022
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Larry Graham - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Larry Graham - Bass Workshop

Larry Graham gehört zu den ganz großen Innovatoren des Bassspiels und gilt als Erfinder der Slaptechnik. Dabei war die gesamte Entwicklung ganz und gar nicht Larrys Plan.

03.08.2022
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Alec John Such (Bon Jovi) Artikelbild
Play-Alike Alec John Such (Bon Jovi)

Alec John Such (1951 - 2022) war bis 1994 Bassist der weltweit erfolgreichen Rockband Bon Jovi. In diesem Bass-Workshop wollen wir uns seinem kraftvollen Bassspiel widmen.

20.06.2022
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Blues Brothers Basslines Artikelbild
Play-Alike Blues Brothers Basslines

Die Hits der Blues Brothers wären undenkbar ohne die kraftvollen Basslines von Donald "Duck" Dunn. Wir stellen euch die besten Blues-Brothers-Bassriffs vor!

17.05.2022
Leserbewertung 4,9 / 5
Play-Alike Donald „Duck“ Dunn Artikelbild
Play-Alike Donald „Duck“ Dunn

Donald "Duck" Dunn war zusammen mit James Jamerson einer der großen Pioniere des E-Basses. Sein kraftvolles Bassspiel kennt man u. a. aus den "Blues Brothers"-Filmen!

25.02.2022
Leserbewertung 5,0 / 5
Kommentare vorhanden 2
Play-Alike Nirvana / „Nevermind“ Artikelbild
Play-Alike Nirvana / „Nevermind“

Nirvanas „Nevermind“ katapultierte die Grunge-Bewegung ins Bewusstsein der ganzen Welt. Wir präsentieren euch die besten Basslinien des Albums von Nirvana-Bassist Krist Novoselic.

10.11.2021
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Dusty Hill / ZZ Top Artikelbild
Play-Alike Dusty Hill / ZZ Top

Dusty Hill hat 50 Jahre lang den markanten Bandsound von ZZ Top geprägt. In diesem Bass-Workshop stellen euch die besten Basslines des Bluesrockers vor und geben euch wertvolle Tipps zu seinem erdbebenartigen Signature-Basssound.

06.09.2021
Leserbewertung 4,8 / 5
Play-Alike Flea (Part 1) - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Flea (Part 1) - Bass Workshop

Funky Rockbass gefällig? Oder doch eher Pop, frisch geslappt? In unserem "Play Alike"-Workshop zum Thema Flea geht es um die enorme Vielseitigkeit des Bassisten der Red Hot Chili Peppers.

09.06.2021
Leserbewertung 5,0 / 5
Kommentare vorhanden 1
Play-Alike Neil Murray - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Neil Murray - Bass Workshop

Neil Murrays groovige Bassarbeit z.B. auf den frühen Alben von Whitesnake ist für viele Bassisten der Inbegriff für Rock-Bassspiel schlechthin. Wir haben dem legendären Bassisten einen ganzen Workshop gewidmet!

29.04.2021
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Daft Punk Artikelbild
Play-Alike Daft Punk

Obwohl viele Daft-Punk-Basslines auf einem Synthesizer eingespielt wurden, machen sie auch auf einem E-Bass richtig Spaß! Ein Grund für uns, diesen coolen Basstracks einen eigenen Workshop zu widmen.

12.04.2021
Leserbewertung 5,0 / 5
Kommentare vorhanden 1
Play-Alike James Jamerson Artikelbild
Play-Alike James Jamerson

Die Basslines von James Jamerson beeinflussten Generationen von Bassisten - noch heute gelten sie als das Nonplusultra des E-Bassspiels, nicht nur im Motown-Soul!

29.03.2021
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Mark King Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Mark King Bass Workshop

Mark King gehört seit den 1980er-Jahren zu den wichtigsten Vertretern des E-Basses und ist vor allem durch seine Slaptechnik bekannt. Taucht ab in unseren großen Mark-King-Workshop!

04.01.2021
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Tim Commerford (Timmy C) - Bass-Workshop Artikelbild
Play-Alike Tim Commerford (Timmy C) - Bass-Workshop

Als Gründungsmitglied der wegweisenden Band Rage Against The Machine sorgte der Bassist Timmy C für viele unvergessliche Songs und Riffs. In diesem Workshop behandeln wir Tims Spieltechnik, Tonmaterial, Sound und Equipment.

21.02.2019
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Victor Bailey - Bass-Workshop Artikelbild
Play-Alike Victor Bailey - Bass-Workshop

Er war einer der ganz großen E-Bassisten im Jazz, der auch Berührungspunkte mit dem Pop nicht scheute. Wir ehren den Ende 2016 verstorbenen Virtuosen Victor Bailey mit einem Play-Alike-Workshop.

02.01.2017
Leserbewertung 4,5 / 5
Play-Alike Mike Dirnt (Green Day) - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Mike Dirnt (Green Day) - Bass Workshop

Mit Alben wie „Warning“, „American Idiot“ oder „21st Century Breakdown“ konnte sich die US-Punkband Green Day dauerhaft an der Spitze des Musikbusiness etablieren. Am Bass: Mr. Mike Dirnt! Wir stellen euch seine besten Basslinien vor.

15.08.2016
Leserbewertung 5,0 / 5
Play-Alike Billy Sheehan - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Billy Sheehan - Bass Workshop

Tutorial Billy Sheehan. In unserem Video-Workshop Interview zeigt Billy Sheehan einige der heißesten Licks des aktuellen The Winery Dogs Albums und erklärt dabei Schritt für Schritt viele seiner spektakulären Spieltechniken.

08.11.2013
Produktbewertung 3,0 / 5
Kommentare vorhanden 1
Play-Alike Jason Newsted - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Jason Newsted - Bass Workshop

Mit seinem Album Heavy Metal Music debütiert Jason Newsted als Solo-Künstler. Wir haben ihn getroffen und einige Songs des neuen Albums für euch auseinandergenommen.

18.09.2013
Produktbewertung 3,0 / 5
Kommentare vorhanden 2
Play-Alike Sting - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Sting - Bass Workshop

Stings Basslinien zeugen von großem Geschmack und einem untrüglichen Gespür dafür, was ein Song braucht. Wir haben dem smarten Briten auf die Finger geschaut.

19.12.2012
Produktbewertung 3,0 / 5
Play-Alike Marcus Miller - Bass Workshop Artikelbild
Play-Alike Marcus Miller - Bass Workshop

Marcus Miller ist eine Legende - und hat sich sowohl im Jazz- als auch im Pop-Biz verdient gemacht. Rainer Wind ist den neusten Licks des Edel-Bassers auf der Spur!

07.08.2012
Produktbewertung 3,0 / 5
Hot or Not
?
Foto: © BillionPhotos.com, fotolia.de

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Play-Alike ABBA-Basslines - Rutger Gunnarsson/Mike Watson Bass Workshop
Bass / Workshop

Bass-Workshop: Das sind die besten ABBA-Basslines! Für die tiefen Töne der Gruppe zeichneten die Tieftöner Rutger Gunnarsson und Mike Watson verantwortlich. Wir präsentieren euch ihre besten Bassgrooves!

Play-Alike ABBA-Basslines - Rutger Gunnarsson/Mike Watson Bass Workshop Artikelbild

Bass-Workshop: Das sind die besten ABBA-Basslines! Was keiner mehr für möglich gehalten hat, wird nun doch wahr: ABBA haben sich wieder zusammengefunden und veröffentlicht ein neues Album - und das nach sage und schreibe nahezu 40 Jahren Pause! Mittlerweile gingen fast 400 Millionen Tonträger von ABBA über den Ladentisch - diese Zahl macht die Schweden zu einer der erfolgreichsten Bands des Planeten. Das bedeutet gleichzeitig, dass die Musiker, welche ABBA im Studio oder bei den Livegigs begleiteten, zu den meistgehörten der Welt zählen. Ihre Namen sind hingegen der breiten Masse meist gänzlich unbekannt. Für die tiefen Töne der Gruppe zeichneten die Tieftöner Rutger Gunnarsson und Mike Watson verantwortlich. Beide trugen mit ihrem Stil zu Sound ABBAs bei, und vor allem Rutger Gunnarsson ist zumindest in der Bassszene beileibe kein Unbekannter. In diesem Bass-Workshop stellen wir euch die wichtigsten ABBA-Basslinien vor!

Play-Alike Neil Murray - Bass Workshop
Workshop

Neil Murrays groovige Bassarbeit z.B. auf den frühen Alben von Whitesnake ist für viele Bassisten der Inbegriff für Rock-Bassspiel schlechthin. Wir haben dem legendären Bassisten einen ganzen Workshop gewidmet!

Play-Alike Neil Murray - Bass Workshop Artikelbild

Ein Name, der unweigerlich in den Top 10 vieler Bassisten auftaucht, sobald man den Begriff "Classic Rock" erwähnt, ist Neil Murray. Murray zählt definitiv zu den einflussreichsten Rockbassisten der 70er- und 80er-Jahre - und dort insbesondere durch sein langjähriges Mitwirken in der Band Whitesnake. Ihn alleine darauf zu reduzieren, würde seinem Wirken freilich nicht gerecht werden, denn Murray spielte auch mit Acts wie Black Sabbath, Gary Moore, Peter Green, Brian May, Michael Schenker, Robert Palmer, Ian Gillan, Allan Holdsworth und vielen anderen.

Play-Alike The Police Basslines - Bass Workshop
Bass / Workshop

Stings Bassspiel zu The-Police-Zeiten ist ebenso schnörkellos wie eingängig. Diese Herangehensweise hat uns einige zeitlos-klassische Basslines beschert.

Play-Alike The Police Basslines - Bass Workshop Artikelbild

Die Schaffensphase der britischen Supergroup The Police umfasste zwar nur sieben Jahre, aber in dieser Zeit entstand ein unglaublich großes und reiches musikalisches Erbe, welches Musiker auf aller Welt bis heute nachhaltig inspiriert und beeinflusst. Songs wie "Roxanne", "So Lonely", "Message In A Bottle", "Every Breath You Take" und viele mehr sind zeitlose Hits, die wirklich Jeder im Ohr hat. Das Besondere an The Police war und ist sicher der ganz eigene Sound dieser Band, der durch die spezielle Kombination der drei Protagonisten Sting (b), Stewart Copeland (dr) und Andy Summers (git) zustande kam. Jeder Musiker brachte seinen ganz persönlichen Stil in die Gruppe ein. Aus diesen einzelnen Styles entstand eine energiegeladene Mixtur, die bis heute einzigartig ist. Popsongs mit Elementen aus Punk, Reggae, Ska und Jazz, die rhythmisch und harmonisch mitunter ganz schön vertrackt waren, ließen die drei Engländer dank Stings Gespür für Melodien stets absolut mühelos und leichtfüßig klingen. Ein zentrales Element von The Police war die Interaktion zwischen Stewart Copeland Drumgrooves und Stings Basslines - und um diese dreht sich der heutige Workshop!

Play-Alike Mark King Bass Workshop
Bass / Workshop

Mark King gehört seit den 1980er-Jahren zu den wichtigsten Vertretern des E-Basses und ist vor allem durch seine Slaptechnik bekannt. Taucht ab in unseren großen Mark-King-Workshop!

Play-Alike Mark King Bass Workshop Artikelbild

Mark King gehört ohne Frage zu den einflussreichsten E-Bassisten in der Geschichte dieses vergleichsweise jungen Instruments. Das ist vor allem bemerkenswert, da er dies als Bassist der Popband Level 42 und nicht als Soloartist erreichte. Ganz nebenbei schrieb er auch noch zahlreiche Welthits und war/ist gleichzeitig Sänger bzw. Frontman von Level 42. Seine größten Erfolge hatte das Quartett aus England in den 1980er-Jahren, in denen Mark King zum Posterboy aller slappenden Tieftöner avancierte. In den 90er- und 2000er-Jahren wurde es etwas ruhiger um ihn, aber sein Einfluss ist nach wie vor ungebrochen: Mark Kings musikalische DNA ist quasi allgegenwärtig ist und wird durch von ihm inspirierte Bassisten/innen weitergetragen. In diesem Artikel möchte ich einen kurzen Blick auf Marks Karriere, seinen Stil, sein Equipment und natürlich auf einige seiner Basslines werfen.

Bonedo YouTube
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele FL - Sound Demo (no talking)