ANZEIGE

Audiovergleich Gitarrenequipment

In dieser Reihe beschäftigen wir uns mit Equipment, das einen gewissen Kultstatus erreicht und Mitbewerber zu Kopien inspiriert hat, die meist zu einem günstigeren Kurs angeboten werden. Doch damit nicht genug: Da es manchmal schwerfällt, zwischen unterschiedlichen Produkten zu wählen, wollen wir an dieser Stelle auch verschiedene Ausgaben eines Bautyps oder einer Kategorie vergleichen, sodass ihr entscheiden könnt, ob beispielsweise ein Analog-Delay für euch besser geeignet ist als ein digitales, eine Telecaster sinnvoller ist als eine Strat und vieles mehr. Das in der Gitarrenindustrie brandheiße Thema Amp-Modeling kommt darüber hinaus in diversen Gegenüberstellungen ebenfalls nicht zu kurz.

(Bild: © Shutterstock / optimarc)
(Bild: © Shutterstock / optimarc)

So werden die Gitarrenpedale miteinander verglichen 

Bei den Pedalvergleichen wird jedes Hörbeispiel mit identischem Equipment und Setting aufgenommen und wir versuchen, die Regler in ähnlichen Positionen zu belassen. Auch wenn man eine grundlegende Tendenz erkennen kann, sollte berücksichtigt werden, dass die Regelwege bei diversen Produkten unterschiedlich ausfallen können. Hinzu kommen Schwankungen innerhalb einer Baureihe (z.B. kann der Widerstand identischer Gain-Potis unter Umständen bis zu 20% differieren), und auch wenn wir uns bemühen, gleichmäßig zu spielen, darf man den menschlichen Faktor auch nicht ganz außen vor lassen.

Euer Ohr entscheidet 

Die Frage, ob es legitim ist, Originale zu kopieren und sich auf diese Weise teure und ambitionierte Entwicklungsarbeit zu sparen, können wir hier ebenso wenig klären wie die Frage, ob mehrere hundert Euro für ein Verzerrerpedal gerechtfertigt sind. Vielmehr geht es um ganz nüchterne Vergleiche, die gute Gründe liefern können, warum ein Original seinen Preis und seinen Status hat. Oder die zeigen, dass eine preiswerte Kopie vielleicht sogar mit dem großen Vorbild mithalten kann. Die Soundfiles sollen für sich sprechen – entscheidet selbst, was euch besser gefällt und worin für euch die Unterschiede liegen. Wir freuen uns auf jeden Fall über Kommentare und Vorschläge unter den Videos! Fühlt euch frei, uns die für euch empfundenen Unterschiede mitzuteilen.

Weitere Folgen dieser Serie:
Audiovergleich - Hot Rod/JCM800 Pedale Artikelbild
Audiovergleich - Hot Rod/JCM800 Pedale

Unser Audiovergleich Hot Rod/JCM800 Marshall-Pedale lässt 6 Kandidaten gegeneinander antreten, die den Super Lead MkII oder Eddie’s Brown Sound ins Board zaubern.

14.07.2020
5 / 5
1
Audiovergleich - Plexi Style Pedale Artikelbild
Audiovergleich - Plexi Style Pedale

Plexi Style Pedale widmen sich den Sounds der legendären Marshall Superlead MkI Amps, die mit Hendrix, Malmsteen und Co. die Rock-Geschichte geprägt haben.

03.07.2020
5 / 5
Audiovergleich - Amptweaker TightMetal Artikelbild
Audiovergleich - Amptweaker TightMetal

Die Amptweaker TightMetal Pedalfamilie widmet sich der Metal-Distortion und wir wollten wissen, wie sich die drei Geschwister im direkten Vergleich schlagen.

06.06.2019
Audiovergleich - Revv G3 vs. Revv G4 Artikelbild
Audiovergleich - Revv G3 vs. Revv G4

Revv G3 oder Revv G4? Entscheidungshilfe liefert unser Audiovergleich, in dem die beiden Pedale gegeneinander antreten und ihre Unterschiede aufzeigen.

18.04.2019
Hot or Not
?
(Bild: © Shutterstock / optimarc)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Profilbild von Niko

Niko sagt:

#1 - 27.06.2023 um 14:54 Uhr

0

Hello! Thank you so much for such amazing video! I recently got my Helix but I'm not quite good with the settings. I wonder can I purchase the effect presets in your video? The ambient and delay sounds are really amazing! Please let me know! Thank you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Audiovergleich - HX Effects vs. Originals
Feature

Das Line 6 HX Effects bietet unzählige Effekte, darunter auch die virtuellen Ausgaben analoger Klassiker. Mit ihnen haben wir die Originale verglichen.

Audiovergleich - HX Effects vs. Originals Artikelbild

In diesem Audiovergleich geht es ans Eingemachte, denn wir vergleichen das Line 6 HX Effects mit diversen Original Vintage-Pedalen. Das HX Effects ist ein Multieffekt-Prozessor mit digitaler Klangerzeugung, der wie ein großes Pedalboard aufgebaut ist und über hundert verschiedene Effektmodule auf Lager hat.

Audiovergleich UAFX Ruby/Woodrow/Dream vs. Strymon Iridium vs. Walrus Audio ACS1 vs. Amps & Cabs
Feature

Per Modeling-Technologie haben UAFX, Strymon und Walrus Audio legendäre Amps in Pedale gepackt. Wir haben sie untereinander und mit „echten“ Amps verglichen.

Audiovergleich UAFX Ruby/Woodrow/Dream vs. Strymon Iridium vs. Walrus Audio ACS1 vs. Amps & Cabs Artikelbild

Die Zahl der Amp-Modeling-Geräte in kompakter Pedalform wächst. Amp-Modeling bei Multieffekten ist bekanntlich nichts Neues, aber seit geraumer Zeit sind auch die Pedalhersteller in diesen Gefilden unterwegs und mit dem Strymon Iridium und dem Walrus Audio ACS1 hatten wir schon zwei Kandidaten im Test, die sich gleich drei Amp-Klassikern in einem Pedal widmen.

Audiovergleich: Amp Modeling Pedale vs. Amps & Cabs
Feature

Amp Modeling Pedale versprechen die Sounds legendärer Amps im kompakten und transportfreundlichen Format. Wir haben sie mit „echten“ Amps und Cabs verglichen.

Audiovergleich: Amp Modeling Pedale vs. Amps & Cabs Artikelbild

Die Zahl der Amp-Modeling-Geräte in kompakter Pedalform wächst. Amp-Modeling bei Multieffekten ist zwar nicht mehr neu, aber seit geraumer Zeit sind auch die Pedalhersteller in diesen Gefilden unterwegs. Ihre Amp-Modeling-Pedale - auch bekannt unter der Bezeichnung Pedal-Amps - stehen im Mittelpunkt dieses Audiovergleichs, in dem sie gegen „echte“ Amps und Cabs antreten. Folgende Amp-Modeling-Pedale sind unsere heutigen Probanden: Strymon Iridium, Walrus Audio ACS1, UAFX Ruby '63, UAFX Woodrow '55, UAFX Dream '65 sowie die drei TC Electronic Ampworx Amp Modeling Pedale Combo Deluxe 65', DC30 und Jims45.

Audiovergleich – Fulltone OCD vs. Warm Audio ODD vs. MXR Super Badass Dynamic O.D. vs. Harley Benton Ultimate Drive
Feature

Wer beerbt den Fulltone OCD? Mit dem Warm Audio ODD, dem MXR Super Badass und dem Harley Benton Ultimate Drive bewerben sich drei Kandidaten um die Nachfolge.

Audiovergleich – Fulltone OCD vs. Warm Audio ODD vs. MXR Super Badass Dynamic O.D. vs. Harley Benton Ultimate Drive Artikelbild

Mit dem „Obsessive Compulsive Drive“, kurz OCD, schuf Mike Fuller 2004 eines der populärsten Zerrpedale aller Zeiten, das vollkommen zu Recht in den Olymp der Overdrive-Klassiker einziehen sollte. Allerdings zog er sich mit den Worten „Ich schließe den Fulltone CA Shop, weil ich nicht anfangen werde, mein persönliches Geld in ein Geschäft zu pumpen, das keinen Gewinn mehr abwirft“ aus dem Pedal-Business zurück. So bedauerlich das Ende von Fulltone und damit auch des OCD ist, so erfreulich ist es für uns Gitarristen, dass sich auch andere Firmen der Aufgabe stellen, seinen typischen Sound einzufangen. In diesem Audiovergleich möchten wir euch einige Alternativen vorstellen.

Bonedo YouTube
  • Let's hear the Sheeran Looper + with a #bassguitar #shorts #looperpedal
  • Let's listen to the Boss IR-2! #shorts
  • Boss IR-2 - Sound Demo