ANZEIGE

Pearl Drums präsentiert die Reference ONE Serie

Im Mai 2023 hat Pearl Drums sein neues Flaggschiff in der Oberklasse präsentiert, das Reference ONE. Darüber steht nur noch das Masterwork Custom-Programm. Mit einer Auswahl an 31 Finishes und zahlreichen bestellbaren Einzeltrommeln lässt sich das Reference ONE auch individuell erweitern. Dazu gibt es fünf bereits vorkonfigurierte Setups.

Pearl Artist Baard Kolstad bei der Präsentation des neuen Pearl Reference ONE.
Pearl Artist Baard Kolstad bei der Präsentation des neuen Pearl Reference ONE.

Mit dem Reference Set kam 2005 das erste Schlagzeug mit einer hybriden Kesselkonstruktion auf den Markt. Es vereint die Holzarten Birke, Ahorn und Mahagoni mit individuellen Wandstärken und Gratungsformen. 2011 folgte das Reference Pure mit dünneren Kesseln. Beim Reference ONE hat Pearl sich für eine Kombination aus dem bisherigen Kesselkonzept der Reference Pure Serie und zum Teil veränderten Kesselgrößen entschieden. So haben alle Floortoms jetzt quadratische Maße und die Bassdrums sind, abgesehen vom Standard Set, alle 14“ tief. Das neue Reference ONE löst die bisherigen zwei Modelle dieser Serie ab.

Neu ist das R2Air Suspension System

Wie in der überarbeiteten Masters-Serie auch, können alle Sets mit dem neuen Gyro-Lock L-Arm oder dem altbekannten Pipe-Style-Arm bestellt werden. Zudem sind alle Hängetoms mit dem neuen R2AIR-Aufhängesystem aus verchromtem Aluminum ausgerüstet, welches an vier Spannschrauben pro Seite am Kessel anliegt. Alle Toms und Snares sind mit Gussspannreifen ausgestattet, das komplette Set ist mit den kleinen STL100 Lugs bestückt.

Bei den Finishes unterteilt Pearl in die zwei Kategorien Premium und Custom. Letztere Kategorie schlägt nochmals mit ein paar hundert Euro mehr zu Buche. Bei den Snaredrums hat man die Auswahl aus den Größen 13“ x 6“, 14“ x 5,5“, 14“ x 6,5“ und 14“ x 8“.

Das Reference ONE ist das neue Highend-Flaggschiff-Set von Pearl. Es löst die bestehenden zwei Reference Sets ab.
Das Reference ONE ist das neue Highend-Flaggschiff-Set von Pearl. Es löst die bestehenden zwei Reference Sets ab.

Zur Auswahl stehen zwei Studio / Standard Sets mit drei Toms und Bassdrums in den Kesselgrößen 22“ x 16“ und 20“ x 14“. Darüber hinaus gibt es drei One-Up-One-Down Sets, mit 24“, 22“ und 18“ Bassdrums, die, wie oben angesprochen, 14 Zoll tief sind. Hier orientiert sich Pearl am aktuellen Retro-Trend. In unserem Video zum Reference ONE bekommt ihr einen guten Eindruck vom Sound und den Features des Sets. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Infos gibt es unter: https://pearldrum.com/eu

Hot or Not
?
Pearl Artist BBaard Kolstad bei der Präsentantion des neuen Pearl Reference ONE.

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Pearl Drums stellt neue Masters-Serien für 2023 vor
News

Neben der Masters Maple Gum Serie wird es zukünftig noch die Masters Maple Pure Serie und die neue Masters Maple Serie geben.

Pearl Drums stellt neue Masters-Serien für 2023 vor Artikelbild

Pearl Drums hat im Mai 2023 die Neuausrichtung seiner drei Masters-Serien bekannt gegeben. Neben der Masters Maple Gum Serie – als Flaggschiff mit Mischkesseln aus Ahorn- und Eukalyptusholz – wird es zukünftig noch die Masters Maple Pure Serie geben, deren Kessel auf der bisherigen Masters Maple Reserve Linie basieren. Dabei handelt es sich um die legendären vierlagigen Maplekessel mit vierlagigen Verstärkungsringen. Dieses Konzept wurde seinerzeit in der MMX-Serie zum ersten Mal eingesetzt. 

Schagerl Drums präsentiert Hornet Piccolo Snare
News

Die &ouml;sterreichische Firma Schagerl, seit 1961 bekannt f&uuml;r die Herstellung hochwertiger Blechblasinstrumente, baut seit &uuml;ber zehn Jahren auch Snaredrums, vorzugsweise aus Kupfer und Messing. Wie auch bei den Blasinstrumenten, wird dabei gr&ouml;&szlig;ter Wert auf hochwertigste Verarbeitung gelegt, weshalb sich die handgefertigten Trommeln schnell einen exzellenten Ruf in der Drummergemeinde erarbeitet haben. Neu im Programm ist &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/pearl-drums-praesentiert-die-reference-one-serie/">Continued</a>

Schagerl Drums präsentiert Hornet Piccolo Snare Artikelbild

Die österreichische Firma Schagerl, seit 1961 bekannt für die Herstellung hochwertiger Blechblasinstrumente, baut seit über zehn Jahren auch Snaredrums, vorzugsweise aus Kupfer und Messing. Wie auch bei den Blasinstrumenten, wird dabei größter Wert auf hochwertigste Verarbeitung gelegt, weshalb sich die handgefertigten Trommeln schnell einen exzellenten Ruf in der Drummergemeinde erarbeitet haben. Neu im Programm ist die Hornet Piccolo Snare.

NAMM 2023: Schlagwerk präsentiert Black Dot Frame Drums
News

Der deutsche Percussion-Hersteller Schlagwerk erweitert seine umfangreiche Palette um zwei Black Dot Frame Drums, die sowohl mit den Händen als auch mit Sticks gespielt werden können.

NAMM 2023: Schlagwerk präsentiert Black Dot Frame Drums Artikelbild

Der deutsche Percussion-Hersteller Schlagwerk erweitert seine umfangreiche Palette um zwei Black Dot Frame Drums, die sowohl mit den Händen als auch mit Sticks gespielt werden können.

Pearl Matt McGuire 14“ x 6,5“ Signature Snare Test 
Test

Zusammen mit YouTuber und „The Chain Smokers“-Drummer Matt McGuire hat die Firma Pearl eine eigenwillige Signature Snaredrum entworfen. Was die 14“ x 6,5“ große Stahltrommel mit Chip-Aufkleber kann, haben wir getestet.

Pearl Matt McGuire 14“ x 6,5“ Signature Snare Test  Artikelbild

Lange Zeit war das Phänomen YouTube-Drumcover eine belächelte Kuriosität. Statt sich eine „richtige“ Band zu suchen, trommeln junge Drummer zu bereits vorhandener Musik… wie unkreativ! Heute sieht die Sache ganz anders aus, denn hochwertige, gut gemachte Covers haben einigen Musikern große Bekanntheit beschert. So zum Beispiel dem US-Amerikaner Matt McGuire, der sich damit nicht nur eine beeindruckende Zahl an Followern in allen wichtigen sozialen Netzwerken erspielt hat. Auch seine aktuelle Band, The Chain Smokers, ist auf diese Weise auf ihn aufmerksam geworden. Ein Pearl-Endorsement hat er schon eine ganze Weile, nun hat man sich entschieden, eine Matt McGuire Signature Snaredrum zusammen zu entwickeln. 

Bonedo YouTube
  • Tama | Mastercraft limited Artwood Birch & Rosewood 50th Anniv. Snares | Sound Demo
  • Istanbul Agop | 20" & 22" Crash-Rides, 22" Medium Jazz Ride, 15" Jazz Hi-Hat | Sound Demo
  • Quick check with the Mapex Comet Fusion Drum Kit