ANZEIGE

NAMM Liveticker 2024: Gitarre + Bass

Die größte Musikmesse der Welt ist zurück! Im Jahr 2024 findet die NAMM Show wieder wie gewohnt im Januar statt, und zwar zwischen dem 25. und 28. Januar. Natürlich kommen im kalifornischen Anaheim auch in diesem Jahr einmal mehr alle großen Hersteller zusammen. Auch im Gitarren- und Bassbereich wird haufenweise interessantes neues Equipment präsentiert. Hier findet ihr sämtliche Gitarren- und Bass-News von der NAMM 2024!

NAMM 2022 Gitarre News
Endlich wieder NAMM! (Bild: © fotolia / jehafo)
(Bild: © fotolia / jehafo)

Alembic The Crest: Singlecut von Alembic, anyone?

31.01.2024, 12:23 Uhr: Da staunten wir nicht schlecht, als wir parallel zur NAMM 2024 diesen Post auf dem Instagram-Profil von Alembic fanden. Darin wurde ein neues Singlecut-Modell mit Shortscale-Mensur angekündigt, dessen Design angeblich schon einige Jahre zurückliegt, jedoch nie wirklich in Angriff genommen wurde. Doch das soll sich scheinbar nun ändern: Vorhang auf für den Alembic The Crest!


Neue Ibanez BTB-Modelle mit Fanned Frets

29.01.2024, 14:13 Uhr: In der Ibanez BTB-Serie toben sich die Designer immer wieder aufs Neue richtig aus und releasen in regelmäßigen Abständen bahnbrechende Bassmodelle mit den besten Komponenten und Verarbeitung auf höchstem Niveau. Pünktlich zur NAMM 2024 präsentiert der japanische Hersteller weitere BTB-Bässe, die allesamt mit Fanned-Fret-Griffbrettern ausgestattet sind. Sogar ein siebensaitiges (!) Modell ist dabei!


Sire Marcus Miller U7 – Sire U5 goes Longscale!

29.01.2024, 13:41 Uhr: Vor einiger Zeit haben wir einen Test des Sire U5-Bassmodells veröffentlicht, welches sich derzeit großer Beliebtheit erfreut. Nun hat Sire auf der NAMM 2024 dieses erfolgreiche Bassmodell auch in einer Longscale-Version vorgestellt – es muss ja schließlich nicht immer eine kurze Mensur sein. Vorhang auf für den Sire Marcus Miller U7!


Krönung der V-Serie – Sire Marcus Miller V10

29.01.2024, 12:29 Uhr: Euch steht der Sinn nach einem ganz besonders edlen Bassmodell, obwohl ihr auf einen traditionellen und zeitlosen Basssound steht? Dann solltet ihr euch mal die just auf der NAMM 2024 vorgestellte überarbeitete Sire Marcus Miller V10-Serie ansehen. Die Super-Jazz-Bässe aus Südkorea besitzen Sumpfesche-Bodies und extrem schicke Decken aus Maserpappel.


Sire Marcus Miller V7 Ash Reissue

29.01.2024, 12:01 Uhr: Der Sire Marcus Miller V7 ist nach wie vor das Flaggschiff der koreanischen Company, die durch die Kooperation mit Bass-Superstar Marcus Miller einen kometenhaften Aufstieg in der Bassszene hingelegt hat. Leider musste die Produktion der weltweit extrem populären Esche-Ausführung des Sire V7 im Jahr 2021 eingestellt werden, da Esche auf dem Weltmarkt kurzzeitig nur noch extrem schwer zu bekommen war. Nun hat man sich einige Bestände sichern können und bringt den V7 in der beliebten Ausführung mit Esche-Korpus als Reissue heraus – wahlweise als Vier- oder Fünfsaiter.


Zum Jubiläum – Ibanez BTB25TH5 & BTB25TH6

29.01.2024, 09:03 Uhr: Kaum ein anderes Serienmodell gilt als derart komfortabel bespielbar: 2024 wird die Ibanez BTB-Serie ganze 25 Jahre alt – wir gratulieren! Um dieses freudige Ereignis gebührend zu feiern, schickt die japanische Erfolgscompany zwei ganz besondere Modelle ins Rennen: den Ibanez BTB25TH5 sowie den BTB25TH6!


Mit dem Gran Torino stellt MXR einen knallroten Turbolader fürs Rig vor 

28.01.2024, 15:10 Uhr: Verzerrer-Pedale gibt es wie Sand am Meer. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht eine neue Variante das Licht der Welt erblickt und uns Gitarristen Erlösung verspricht. Wenn aber eine Marke wie MXR den Quasi-Nachfolger eines echten Erfolgsmodells präsentiert, dann kann man nicht anders, als hellhörig werden – finden wir zumindest.


Way Huge bringt den Geisha Drive zurück

28.01.2024, 13:28 Uhr: Das 2020 in einer extrem limitierten Version von nur 40 Exemplaren erschienene Overdrive-Pedal, hat damals so viel Staub aufgewirbelt, dass sich die Effektpedal-Schmiede jetzt dazu entschlossen hat, dem Pedal ein zweites Leben einzuhauchen.


Mit den neuen Strandberg Boden Essential Modellen ermöglicht der schwedische Hersteller einen kostengünstigen Einstieg in seine Design-Welt

28.01.2024, 12:34 Uhr: Im Rahmen der NAMM Show in Anaheim stellt Strandberg eine neue Modellreihe vor, die, trotz des relativ günstigen Preises von 1.199 Euro, viele der Elemente bietet, die die Instrumente der Schweden bekannt und beliebt gemacht haben.


Neue Sire Larry Carlton Modelle im Anflug

27.01.2024, 16:45 Uhr: Larry Carlton ist einer der erfolgreichsten Studiogitarristen aller Zeiten. Die Liste der Künstler, denen er sein Talent geschenkt hat, ist laaaang. Dabei war sein Spitzname Mr. 335 Programm, denn Larrys Hauptgitarre war lange Zeit eine …Gibson ES-335 – nicht schwer zu erraten, oder?! Später sah man den Meister dann auch mit Strat-Style Gitarren, gerne aus dem Hause Valley Arts Guitars.


Der Victory Amps The Deputy Compact Head spielt die Brit-Sounds der 60er und 70er

27.01.2024, 14:35Uhr: Zum Sheriff gehört ein Deputy! So sieht es der britische Hersteller Victory Amps und stellt folgerichtig zur NAMM 2024 den Deputy Compact Head vor. Das Topteil, das sich recht schnörkellos und kompakt präsentiert, entstammt der Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Pete Honore und orientiert sich an den britischen Ampsounds der 1960er- und 1970er-Jahre.


Music Man stell Rabea Massaad Sabre Signature und neue Modelle in der Majesty Collection vor

27.01.2024, 12:16 Uhr: Schon seit einiger Zeit brodelt bei Ernie Ball die Gerüchteküche über eine Zusammenarbeit von Music Man mit Rabea Massaad. Und pünktlich zur NAMM 2024 gibt es sogar ein handfestes Ergebnis: Die Ernie Ball Music Man Rabea Massaad Sabre Signature wird vorgestellt. Die Gitarre mit Ahorn-Korpus und modifiziertem Sabre-Design ist in zwei Finishes erhältlich. 


Wahnsinn, Sire Marcus Miller goes Stingray!

26.01.2024, 21:11 Uhr: Heiliges Kanonenrohr – angesichts dieser Nachricht geht tatsächlich ein wahrnehmbares Raunen durch die Szene. Mit zwei klassischen Bassmodellen schwimmen Sire im Rahmen ihrer Marcus-Miller-Serie ja bekanntlich schon seit Jahren auf einer nicht enden wollenden Welle des Erfolges. Nun jedoch gehen die Koreaner noch einen Schritt weiter und bringen zwei Modelle heraus, die dem dritten „heiligen Gral“ der E-Bass-Klassiker huldigen: Vorhang auf für den Z3 und den Z7!


EVH kündigt den Launch der neuen SA-126 Wolfgang Van Halen Signature Gitarre an

26.01.2024, 20:28 Uhr: Wir alle sind sehr froh, dass Eddies Sohn Wolfgang die große Tradition der Familie Van Halen fortführt. Dass er dabei eigene Wege beschreitet und nicht den Fehler macht, in die übermenschlich großen Fußstapfen seines Herrn Papas treten zu wollen, zeigt nicht nur sein musikalischer Ansatz. Auch sein cooles neues EVH Signature-Modell mit dem Namen SA-126, geht komplett eigenständige Wege, das nun am Geburtstag seines Vaters vorgestellt wird.


Neue Duesenberg Modelle – Fantom Series und Alliance Series Bros. Landreth

26.01.2024, 18:51 Uhr: Duesenberg stellt auf der NAMM 2024 mit der Fantom-Serie zwei neue Solidbody-Gitarren im Single Cut-Design vor. Les Paul-Style lässt grüßen! Aber die Handschrift der Hannoveraner in puncto Ausstattung und Look ist natürlich unverkennbar und gibt den Instrumenten eine eigene Note. Darüber hinaus vermeldet der Hersteller in der Alliance-Serie eine neue Gitarre und einen neuen Bass für die Bros. Landreth.


Ashdown OriginAL EVO Mini Bass Head

26.01.2024, 18:34 Uhr: Neben zahlreichen anderen neuen Produkten hat Ashdown auf der NAMM 2024 auch den Original EVO Mini Bass Head im Gepäck. Der Original EVO bringt gerade einmal 1,8 kg auf die Waage und verfügt über 300 Watt Leistung.


Cordoba zeigt Stage Traditional CD

26.01.2024, 16:48 Uhr: Cordoba erweitert mit der Stage Traditional CD die beliebte Stage-Produktpalette an elektrischen Nylonsaiten-Gitarren. Das Stage-Modell bietet ein komfortables und sehr gut klingendes Nylonsaiten-Spielerlebnis in einer modernen und schlanken Gitarrenkonstruktion.


Reverend präsentiert das Billy Corgan Signature Model Drop Z

26.01.2024, 16:41 Uhr: Wem tief einfach nicht tief genug ist, für den haben Reverend Guitars die Drop Z, Billy Corgans neue Signature-Gitarre mit auf die Namm 2024 gebracht.


Kala Solid Body U-Bass Series

26.01.2024, 16:38 Uhr: Inspiriert vom originalen California Series U-BASS ist Kalas innovative neue Bassserie eine völlig neue Interpretation des heute schon legendären U-BASS. Der Solid Body U-BASS mit seiner 23,5-Zoll-Mensur besitzt eine schlanke, versetzte Korpusform, die für Ausgewogenheit und Komfort konturiert wurde. Der Ton ist dank des klassischen passiven Humbucker-Tonabnehmers satt und kräftig. Es werden Vier- und Fünfsaiter-, bundierte und bundlose, sowie Lefthand-Modelle angeboten.


Ashdown Roasted Basses

26.01.2024, 16:13 Uhr: Ashdown stellt auf der NAMM 2024 die Roasted-Bässe der Ashdown-Bassserie vor! Die britische Company hat eine Serie von vier Bassmodellen entwickelt, die sowohl den Bedürfnissen von Nachwuchsbassist:innen als auch von erfahrenen Profis gerecht werden. sollen Nach einem Jahr sorgfältiger Entwicklung und zahlreicher Tests – unter anderem in Zusammenarbeit mit der schottischen Rockband Biffy Clyro, freut man sich bei Ashdown, endlich die Roasted-Bassserie präsentieren zu können.

NAMM 2024: Ashdown Roasted Basses Artikelbild
NAMM 2024: Ashdown Roasted Basses

Ashdown stellt auf der NAMM 2024 die Roasted-Instrumente seiner Bassserie vor. Alle Bässe besitzen Griffbretter und Hälse aus geröstetem Ahorn!

26.01.2024
4,8 / 5

Fulltone ist wieder da!

26.01.2024, 15:33 Uhr: Nachdem Mike Fuller 2022 die Produktion von Effektpedalen eingestellt hatte, schossen die Preise für Fulltone-Pedale in die Höhe. Die gute Nachricht für Effektpedal-Fans gibt es nun auf der NAMM 2024: Unter der Ägide von Brad Jackson von Jackson Audio und Jackson Ampworks und in enger Zusammenarbeit mit Mike Fuller wird Fulltone wieder Effektpedale herstellen. Den Anfang macht eine Neuauflage des legendären OCD-Overdrives.

NAMM 2024: Fulltone ist wieder da! Artikelbild
NAMM 2024: Fulltone ist wieder da!

Fulltone feiert, unter der Ägide von Brad Jackson und in enger Zusammenarbeit mit Mike Fuller, die Neuauflage des OCD Overdrive Pedals.

26.01.2024
3,8 / 5

Lerxt/Godin – Alex Lifeson Signature Model im Anflug

26.01.2024, 15:15 Uhr: Im Team mit Godin haben Alex Lifeson und seine Firma Lerxst ein Signature-Model der besonderen Art entwickelt – die Limelight Guitar. Zu bewundern ist das gute Stück aktuell auf der NAMM 2024.


Guild Polara

26.01.2024, 14:45 Uhr: Guild präsentieren auf Basis des Signature-Modells von Soundgarden-Gitarrist Kim Thayil eine komplett neue Polara-Serie. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich sowohl in den Ausstattungsmerkmalen als auch im Preis – und da horchen wir doch gerne auf.


Flatwound Bass Strings von Ernie Ball

26.01.2024, 14:08 Uhr: Der US-Traditionshersteller Ernie Ball erweitert seine Produktrange an Flatwound-Saitensätzen pünktlich zur NAMM 2024: Von fortan stehen zwei weitere Sets für Shortscale-Bässe und einer für Longscale-Instrumente zur Verfügung.


Die Gibson Kirk Hammett 1989 Les Paul Custom feiert ihr Debüt

26.01.2024, 13:27 Uhr: Die „Blacked Out“ 1989er Les Paul Custom des Metallica-Gitarristen Kirk Hammett hat Kultstatus und ist auf Tour und diversen Metallica-Alben zu hören. Der Gibson Custom Shop hat die ikonische Gitarre nun im Detail nachgebaut und im Murphy Lab mit Akribie künstlich gealtert. Die Gitarre wird in einer limitierten Auflage von 125 Exemplaren gebaut.


LR Baggs stellt HiFi Duet vor, eine Kombination aus Hi-Fi-Tonabnehmer und Mikrofon

26.01.2024, 13:11 Uhr: Das neue Tonabnehmersystem mit dem Namen HiFi Duet kombiniert den hochwertigen LR Baggs Steg-Pickup mit dem neuartigen Silo-Mikrofon. Laut Hersteller bietet das Zusammenspiel zwischen diesen beiden Komponenten höchste Klangtreue und eine neue Ära in der Akustikgitarrenverstärkung. 


Darkglass bringt Infinity- und M-Basscombos heraus!

26.01.2024, 12:13 Uhr: Darkglass goes Basscombos! Die finnische Company hat anlässlich der NAMM 2024 zwei Reihen von Basscombos herausgebracht: Erhältlich sind die digitale Infinity- sowie die analoge M-Serie. Obwohl beide unterschiedliche Konzepte verfolgen, sind sie laut Darkglass ”eine perfekte Mischung aus Kraft und Präzision“.


Seymour Duncan PowerStage 100 Stereo

26.01.2024, 12:03 Uhr: Seymour Duncan stellt auf der NAMM 2024 eine Stereoversion der beliebten PowerStage 100 Endstufe vor. Wer den Sound seines Amp-Modelers auch auf der Bühne in voller Breite in Stereo genießen möchte, könnte mit der kompakten Seymour Duncan PowerStage 100 Stereo im Pedalformat glücklich werden. Verstärkt wird per Class D Endstufe mit 2 x 100 Watt Leistung, und ein erweiterter Equalizer bietet eingehendes Finetuning. 


Yamaha startet mit vier neuen Pacifica-Gitarren ins neue Jahr

26.01.2024, 11:49 Uhr: Seit Jahren zählen die Instrumente der Yamaha Pacifica-Serie zur erfolgreichsten Sparte in der Musikinstrumentenabteilung des japanischen Weltkonzerns. Die NAMM 2024 ist nun der Anlass, mit der Pacifica Professional PACP12 mit Palisandergriffbrett und der PACP12M mit Ahorngriffbrett zwei Gitarren vorzustellen, die in Japan in Handarbeit hergestellt werden. Gleichzeitig bietet die Pacifica Standard Plus PACS+12 ebenfalls mit Palisandergriffbrett und ihre Schwester mit Ahorngriffbrett und dem Namenszusatz 12M viele Ausstattungsmerkmale der Pacifica Professional-Gitarren zum kleineren Preis.


Zoom präsentiert MS-200D+

26.01.2024, 11:42 Uhr: Mit dem MS-200D+ bringt der Hersteller Zoom das zweite Pedal seiner neuen MultiStomp-Serie raus. Es handelt sich um einen Verzerrer, aber nicht im einfachen Sinne, denn man hat hier 200 Drive- und Distortion-Effekte zur Verfügung. Da sollte doch für jeden Geschmack etwas dabei sein.


KMA Machines stellt Endgame vor

26.01.2024, 10:22 Uhr: KMA Machine präsentiert auf der NAMM 2024 mit Endgame ein Pedal, von dem der Hersteller sagt, dass es sein ambitioniertestes Produkt bisher ist. Wow, das sind natürlich große Worte, die uns aufhorchen lassen. Im „Untertitel“ von Endgame stehen „Duality Calibrator“ und „Stereo Alchemy“. Das Pedal soll die eierlegende Wollmilchsau für das Ende jeder Signalkette sein. Die Spannung wächst.


Two Notes veröffentlicht die Cali Collective Preamp Series für Opus 

25.01.2024, 19:28 Uhr: Im November 2023 veröffentlichte der französische Hersteller Two Notes das Opus Pedal (Amp-Modeler und Cab IR). Nun gibt es ein kostenloses Update in Form der Cali Collective Preamp Series. Im Detail handelt es sich hier um zwei zwei gemodelte Preamps mit kalifornischem Klangcharakter: FlatBack und Gemini. Hier kommen die wichtigsten Details. 


Palmer präsentiert den Supreme Soaker

25.01.2024, 18:01 Uhr: Palmer präsentiert zur NAMM 2024 den Supreme Soaker, eine Kombination aus Load-Box und Attenuator, die sich für Röhrenverstärker mit bis zu 150 Watt Ausgangsleistung eignet. Darüber hinaus fungiert der Supreme Soaker als analoger Lautsprecher-Simulator mit fünf Presets. So kann in jeder Lautstärke der optimale Sound aus dem angeschlossenen Gitarrenverstärker herausgeholt werden, ohne eine Lautsprecherbox anschließen zu müssen.


Ashdown Stuart Zender Funk Face VU – get funky!

25.01.2024, 17:43 Uhr: Ashdown stellt auf der NAMM 2024 das Ashdown Stuart Zender Funk Face VU vor, welches in Zusammenarbeit mit dem legendären Jamiroquai-Bassisten entwickelt wurde! Das brandneue Ashdown Stuart Zender Funk Face VU ist ein spezielles Bass-Twin-Dynamic-Filterpedal, das perfekt geeignet ist für die Erzeugung der unverwechselbaren abgehackten „Virtual Insanity“-Bassgrooves.


Tech 21 SansAmp XB Driver – bester SansAmp ever?

25.01.2024, 17:21 Uhr: Der Tech 21 SansAmp XB Driver ist das Ergebnis von über 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Basspedalen! Die New Yorker Company hat die Kernelemente ihrer beliebtesten Produkte aus dem Bassbereich (SansAmp Bass Driver DI, Para Driver DI, Q\Strip sowie den dUg Pinnick Ultra Bass 1000) in einem einzigen Gerät zusammengefasst. Die klangliche Flexibilität soll atemberaubend sein, und die klangliche Range reicht laut Herstellerangabe von „traditionell bis teuflisch“ – wenn das nicht Appetit auf mehr Infos macht!


Music Man bringt den Joe Dart III heraus!

25.01.2024, 16:29 Uhr: Wenn ein Konzept gut funktioniert, treibt man es natürlich gerne auf die Spitze. Die beiden Vorgänger-Bassmodelle, der Music Man Joe Dart und Music Man Joe Dart II, erwiesen sich in der Vergangenheit bereits als echte Verkaufsschlager. Da wundert es wenig, dass die kalifornische Traditionsfirma Ernie Ball/Music Man 2024 bereits mit dem dritten Signature-Modell des Vulfpeck-Bassisten an den Start geht. Vorhang auf für den Music Man Joe Dart III!


Marleaux schickt den Spock ins Rennen!

25.01.2024, 15:57 Uhr: Der nur 3kg leichte Marleaux Spock erblickte zwar offiziell bereits anlässlich der “Guitar Summit” 2023 das Licht der Welt – den meisten Bassist:innen in Übersee blieben jedoch bislang direkte Einblicke verwehrt. Auf der NAMM 2024 soll sich dies nun ändern: Zwar ist Gerald Marleaux dieses Mal nicht mit einem eigenen Stand vertreten, doch gibt es einen Gemeinschaftsstand mit der schwedischen Company EBS.


Ashdown James LoMenzo Signature Mega Drive

25.01.2024, 15:10 Uhr: Auf der NAMM 2024 erblickt das Ashdown James LoMenzo Signature Mega Drive-Basspedal das Licht der Welt. Basierend auf dem unglaublich erfolgreichen Ashdown HyperDrive-Pedal erklimmt das Mega Drive-Pedal mühelos die nächste Stufe.


Mooer GE1000 & GE1000Li

25.01.2024, 14:47 Uhr: Mit dem Mooer GE1000 stellt der chinesische Hersteller einen weiteren Amp-Modeler und Multieffektprozessor vor, den es alternativ auch in einer batteriebetriebenen Ausführung gibt. Das neue Modeler-Flagschiff kommt dabei mit noch mehr Gitarreneffekten, Verstärkersimulationen und Funktionen. Außerdem verfügt es über einen KI-gesteuerten 5-Band-Equalizer, der sich automatisch an die Spielweise und den Musikstil des Anwenders anpassen soll.

NAMM 2024: Mooer GE1000 & GE1000Li Artikelbild
NAMM 2024: Mooer GE1000 & GE1000Li

Der Mooer GE1000 Modeler verfügt über einen KI-gesteuerten 5-Band-Equalizer, der sich an die Spielweise und den Musikstil anpassen soll.

25.01.2024
5 / 5
1

Ashdown Pro Di – unglaublich vielseitig!

25.01.2024, 14:16 Uhr: Wie gewohnt lässt es Ibanez zu Beginn des Jahres richtig krachen. Neben neuen Pedalen und RG-Gitarrenmodellen gibt es dabei auch Neuheiten in der AZ Premium-Serie zu entdecken. Und auch bei den preisgünstigeren AZES-Gitarren hat sich etwas getan. Alle neuen Gitarren findet ihr im Artikel.


Ashdown Triple Shot Blended Drive

25.01.2024, 13:59 Uhr: Mit großem Stolz stellt die britische Company Ashdown das Ashdown Triple Shot Blended Drive-Pedal vor, welches im September 2023 das Licht der Welt erblickt hat! Der verzerrte Sound eines E-Basses ist häufig ein schwieriges Thema aufgrund der häufig mangelnden Kontrolle über den Effektsound. Der Ashdown Triple Shot ist ein Super-High-Gain-Bass-Overdrive, welcher die ultimative Kontrolle über den Effektsound bietet.

NAMM 2024: Ashdown Triple Shot Blended Drive Artikelbild
NAMM 2024: Ashdown Triple Shot Blended Drive

Das Ashdown Triple Shot Blended Drive-Pedal vereint drei Zerr-Units in einem einzigen Gehäuse und erlaubt daher maximale Kontrolle über den verzerrten Basssound.

25.01.2024
5 / 5

Mit Positive Grid Spark Live auf die Bühne – Gitarrenverstärker und Mini PA-System

25.01.2024, 13:42 Uhr: Die kompakten Positive Grid Spark Amps sind beliebte Übungsamps, aber nun zieht es die US-amerikanischen Hard- und Softwarespezialisten auf die Bühne. Zur NAMM 2024 stößt mit dem Spark LIVE Amp & PA System ein Mini-PA-System mit 4-Kanal-Mixer zur Spark-Familie. Gesteuert per Smartphone-App oder Tablet soll der Spark Live universell für Gitarre, Bass, Keyboard oder Vocals geeignet sein.


Ashdown Rootmaster EVO III-Topteile

25.01.2024, 12:28 Uhr: Der britische Hersteller Ashdown stellt auf der NAMM 2024 mit Stolz seine neuen Ashdown Rootmaster EVO III-Bassverstärker vor. Bei der Serie waren enorme Power, hohe Zuverlässigkeit sowie ein geringes Gewicht die wesentlichen Zielsetzungen. Die Firma spricht von einem „Schweizer Taschenmesser“ für hart arbeitende Bassist:innen.


Taylor Circa 74 ist der neue Akustik-Amp von Bob Taylor

25.01.2024, 09:28 Uhr: Ein Vorrat an ungenutztem und für den Gitarrenbau nicht geeignetem Tonholz bildet die Grundlage des neuen Taylor Akustikgitarrenverstärkers Circa 74. Zusammen mit Gitarrist Terry Myers, Elektronik-Guru Tyler Robertson und dem Holz-Magier David Judd entwickelte Bob Taylor einen Akustik-Combo, der nicht nur ein Mikrofon und eine Gitarre verstärkt, sondern auch ein Hingucker in jedem Wohnambiente und Studio ist.


Martin Guitars positioniert SC-18E und SC-28E im Premium-Segment

24.01.2024, 18:47 Uhr: Während die letzten Jahre mit der SC-13E eine innovative und zukunftsweisende Akustikgitarre und danach mit der SC-10E eine preiswerte Variante die gleichnamige Linie bereicherten, stellt Martin mit der neuen SC-18E und der SC-28E zwei Premiumgitarren vor, die ihren Anspruch auch preislich unterstreichen. Diverse Neuerungen vor allem im Detail machen hier den Unterschied. 


Ciari Guitars mit Updates im Ascender Sortiment

24.01.2024, 17:32 Uhr: Nach eigenem Bekunden stellen sie die weltweit einzigen professionellen und bühnentauglichen Klappgitarren her: Zusammen mit Gitarrenbauer Joe Glaser entwickelte Ciari Guitars Gitarren in Normalgröße, die zusammengeklappt perfekte Reiseinstrumente sind und problemlos ins Flugzeug-Gepäckfach oder in den Rucksack passen. 


Fender zeigt stylische Gitarren- und Verstärkerständer

24.01.2024, 17:03 Uhr: Stilvoll und funktionell sollen die Gitarren- und Verstärkerständer sein, die Fender neu vorstellt. Nicht einfach nur zweckorientiert und schmucklos, wie Gitarrenständer in der Regel sind, sondern quasi als Möbelstück integriert in die Wohnumgebung. Mit den neuen Ständern soll eine Möglichkeit geschaffen werden, Instrumente nicht nur sicher und fachgerecht aufzubewahren, sondern gleichzeitig ansprechend zu präsentieren. 


Keeley Muse Driver – Andy Timmons Full Range Overdrive 

24.01.2024, 15:11 Uhr: Mit dem Keeley Muse Driver stellt die amerikanische Pedalschmiede pünktlich zur NAMM 2024 ein Overdrive-Pedal vor, das erneut in Zusammenarbeit mit dem Ausnahmegitarristen Andy Timmons konzipiert wurde. Laut Keeley Electronics ist das Muse Driver Pedal sehr vielseitig aufgestellt und kann als variabler Boost, als Amp-Style-Overdrive und sogar als Fuzz dienen.


Gibson 2024 Limited Edition PAF-Pickups

23.01.2024, 18:19 Uhr: Wenn es um die Beliebtheit von Tonabnehmern geht, stehen Gibsons PAF-Pickups in der Gitarristengunst ganz weit oben. Für 2024 stellt der Traditionshersteller nun eine edle Variante dieser Pickup-Bestseller vor, limitiert auf 1000 Exemplare. Die Pickups der „1959 Humbucker Collector’s Edition Series 1, Exclusive“ sollen laut Gibson den legendären Gitarrenton der 50er-Jahren so authentisch reproduzieren wie keine anderen.


EVH Guitars mit zwei neuen Modellen in der Striped Series

23.01.2024, 17:31 Uhr: EVH Guitars stellt für 2024 zwei neue Modelle in der Striped Series vor. Nach der Frankenstein und der ´78 Eruption Strat sind nun die Modelle Shark und Circles an der Reihe. Diese orientieren sich ebenfalls an vom Meister in Eigenregie modifizierten Gitarren, die mittlerweile Kultstatus erlangt haben.


Neue Modelle von Charvel

23.01.2024, 16:24 Uhr: Charvel stellt für 2024 neue Modelle in drei Serien vor: Super Stock Series, Pro Mod Series und MJ Series. Hier gibt es die Relic San Dimas aus Mexiko, eine limitierte Super Stock DKA22 und auch teurere, in Japan gefertigte Instrumente sind am Start. Vorhang auf für das Charvel-Line-Up 2024.


Martin Guitars mit Neuerungen in der X-Serie

23.01.2024, 14:17 Uhr: Kaum ein Name in der Gitarrenwelt steht für eine so lange und glorreiche Tradition und hochwertige und zum Teil legendäre Instrumente. Trotzdem müssen auch kleine Budgets nicht auf den illustren Namen auf der Kopfplatte verzichten. Mit einem Update der langjährigen X-Serie definiert der Gitarrenbauer nach eigenem Bekunden die Erwartungen an eine preiswerte Akustikgitarre neu.


PRS Guitars mit neuen Finishes und Wing Button Tuners

23.01.2024, 13:33 Uhr: PRS präsentiert 2024 keine neuen Gitarren, sondern kleine aber feine Veränderungen an bestehenden Modellen. So gibt es bei einigen Core- und Silver Sky-Modellen neue Finishes. Ein weiteres Novum sind außerdem die Wing Button Tuner. Allerdings sind die gar nicht so neu, denn die Idee dazu hatte Paul Reed Smith bereits 1980. 


Blackstar ID:CORE V4 Serie mit drei neuen Amp-Modellen

23.01.2024, 09:23 Uhr: Blackstars ID:CORE-Serie ist mittlerweile bei Einsteigern sehr beliebt. Mit den nun zur NAMM 2024 vorgestellten ID:CORE V4-Modellen ergänzt der britische Hersteller seine ID:CORE V3-Serie um einige moderne Features. Diese kompakten, vielseitigen und leichten Übungsverstärker sind perfekt für Einsteiger oder erfahrene Spieler geeignet, die einen hochwertigen Verstärker zum Üben und für Aufnahmen zu Hause suchen.


Warwick Thumb Bolt-On Limited Edition 2024 TeamBuilt

22.01.2024, 16:23 Uhr: Die Vier- und Fünfsaiter-Bässe der beeindruckenden Warwick-Sonderserie 2024 verfügen über eine atemberaubende geflammte Walnussdecke sowie einen Walnusskorpus. Die dreiteiligen Hälse bestehen aus Wenge und besitzen Griffbretter aus edlem Tiger-Stripe-Ebenholz mit 24 extra hohen und extra harten Jumbo-Messingbünden, ergänzt durch wunderschöne Abalone-Punkteinlagen.


Taylor Guitars 50th Anniversary Collection

22.01.2024, 13:14 Uhr: Taylor Guitars feiert 2024 sein 50-jähriges Bestehen und präsentiert dafür im Laufe des Jahres mehrere limitierte Modelle. Als Hommage an das Gründungsjahr des Herstellers ist die Produktion jedes Modells auf maximal 1974 Gitarren weltweit begrenzt. Alle Instrumente der Serie präsentieren sich dabei selbstverständlich mit besonderen Features. Alle neuen Gitarren findet ihr natürlich im Artikel.


Sadowsky Metroline Limited Edition 2024

22.01.2024, 12:34 Uhr: Sadowsky Germany aus Markneukirchen im schönen Vogtland hat soeben die diesjährigen Sadowsky MetroLine Limited Edition-Bässe vorgestellt! Wie in jedem Jahr erblickt auch 2024 wieder eine streng limitierte Sonderauflage der in Deutschland gefertigten Sadowsky Metroline-Bässe das Licht der Welt, bei der das deutsche Unternehmen alle Register seines Könnens zieht!

NAMM 2024: Sadowsky Metroline Limited Edition 2024 Artikelbild
NAMM 2024: Sadowsky Metroline Limited Edition 2024

Auch 2024 erblickt wieder eine Limited Edition der in Deutschland gefertigten Sadowsky Metroline-Bässe das Licht der Welt, bei der das deutsche Unternehmen alle Register seines Könnens zieht!

22.01.2024
4,4 / 5

Gretsch erweitert die Electromatic Collection

22.01.2024, 12:18 Uhr: Die beliebte Gretsch Electromatic Collection erhält pünktlich zur NAMM 2024 ein Update. Dabei bekommt die Bugdet-freundliche Serie Zuwachs in Form dreier neuer Modelle: Der G5420T Electromatic Classic Hollow Body Single-Cut mit Bigsby, der G5622T Electromatic Center Block Double-Cut mit Bigsby und der G5622 Electromatic Center Block Double-Cut mit V-Stoptail.


Neue Limited Edition Concept Serie von Jackson Guitars

22.01.2024, 11:25 Uhr: Der amerikanische Hersteller Jackson, Spezialist für Gitarren im Hard-, Heavy- und Metal-Genre stellt für 2024 die neue Limited Edition Concept Serie mit vier Modellen vor. Dabei handelt es sich um etwas unkonventionelle Interpretationen beliebter Gitarrenformen des Herstellers, allesamt mit hochwertigen Features versehen, die normalerweise bei Custom-Shop-Instrumenten zu haben sind. 


ESP Guitars mit prominentem Zuwachs in der Signature Series

20.01.2024, 19:28 Uhr: Acht neue ESP LTD Signature-Modelle sind Teil der NAMM 2024 Präsentation, unter anderem für Gary Holt, Mille Petrozza, Bill Kelliher und Ted Aguilar. Alle neuen Gitarren gibt es im Artikel zu sehen.


ESP Guitars setzt mit fast 40 neuen LTD-Modellen Maßstäbe

20.01.2024, 17:08 Uhr: Zumindest was die Anzahl an neuen LTD-Modellen anbelangt, zeigt ESP-Guitars zu Beginn des Jahres 2024 beeindruckende Aktivitäten. Von der Arrow- über die Deluxe bis zur Viper-Serie wechseln sich Neuzugänge mit Updates und Upgrades ab. Für alle Hardcore-Player eine wahre Fundgrube. 


Neue Squier Limited Edition Classic Vibe Telecaster und Stratocaster Modelle

20.01.2024, 16:39 Uhr: Die Vorlage für dieses Modell ist die typische 1960er-Stratocaster und die sehr beliebte Modifizierung mit einem Humbucker in der Stegposition. Für 2024 präsentiert Squier neue Stratocaster und Telecaster Modelle in der Classic Vibe Serie. Das Ganze in limitierter Auflage. Bei den Teles gibt es eine in traditioneller Single-Coil-Bestückung und zwei Modelle ebenfalls mit einem Humbucker, allerdings Tele-mäßig in der Hals-Position. 


Vox amPlug 3 – zwei neue Kopfhörer-Amps für Bass!

20.01.2024, 13:12 Uhr: Jeder Vox AmPlug 3 ist mit seiner Vielzahl verfügbarer Verstärker-Sounds eine ideale Lösung für Saiteninstrumentalisten, um unkompliziert mit dem bestmöglichen Sound zu üben.  Die Vox amPlug-3-Serie bietet verschiedene Headphone Amps, die einfach an eine Gitarre oder einen Bass angeschlossen und sofort verwendet werden können – authentische Sounds, Rhythmuspatterns und sogar Onboard-Effekte inspirieren und machen beim Üben eine Menge Spaß. 


ESP LTD MLB-4 (Black Blast)

19.01.2024, 20:36 Uhr: Mike Leon sorgt für die ultra brutalen Basssounds bei der brasilianisch-amerikanischen Thrash-Metal-Monster Soulfly sowie der Gruppe Cavalera. Mikes Signature-Bass, der auch “Black Blast” genannte ESP LTD MLB-4, basiert auf Mikes Vorliebe für die Instrumente der LTD B-Serie, welche er jahrelang auf Tourneen und Aufnahmen mit einer Vielzahl verschiedener Metalbands verwendet hat.


Vox Valvenergy 2 – vier neue Pedale mit Nutube Technologie

19.01.2024, 19:28 Uhr: In Zusammenarbeit mit Korg erweitert Vox die bereits 2020 vorgestellte Valvenergy Pedalserie um vier neue Pedale. Nachdem in der ersten Runde der Fokus auf Amp-In-The-Box-Pedalen lag, werden jetzt mit dem Fuel Injector, dem Power Burst, dem Smooth Impact und dem Tone Sculptor vier klassischere Effektpedale auf der NAMM 2024 vorgestellt. Alle vier Vertreter sind ebenfalls mit der Nutube Technologie ausgestattet.


Fender Switchboard Effects Operator

19.01.2024, 18:52 Uhr: Fender ist doch immer für eine Überraschung gut! Erst kam im letzten Jahr mit dem Tone Master Pro ein großer Amp Modeler und Multi-Effekt-Prozessor auf den Markt und nun präsentiert der Hersteller mit dem Fender Switchboard Effects Operator einen Loop Switcher für Effektpedale. 


Squier Limited Edition Classic Vibe Mid-’60s Jazz Bass

19.01.2024, 18:37 Uhr: Legendärer Sound und legendärer Look: Der Squier Limited Edition Classic Vibe Mid-’60s Jazz Bass ist eine Verbeugung der Company an eben jenes Jahrzehnt, in welchem dieses klassische Bassmodell das Licht der Welt erblickte!


VOX amPlug 3 Kopfhörer-Amps 

19.01.2024, 18:11 Uhr: Jeder der sieben Kopfhörerverstärker verfügt über zwei Kanäle und kommt mit mehreren Effekten und 9 rhythmischen Pattern, zu denen neben diversen Drum Grooves auch ein simples Metronom gehört. Laut Hersteller lässt sich das Gerät mit frischen Batterien ganze 16 Stunden betreiben.


Fender 70th Anniversary Player Stratocaster und 70th Anniversary American Professional II Stratocaster

19.01.2024, 17:32 Uhr: Die Fender Stratocaster feiert 2024 ihren siebzigsten Geburtstag! Das wird bei Fender natürlich gebührend gefeiert und zwar mit zwei Sondermodellen – der 70th Anniversary Player Stratocaster und 70th Anniversary American Professional II Stratocaster. 


Vox APC-1 – Amp, Box und Effekte in einem

19.01.2024, 16:59 Uhr: Warum Amps und Effekte mitschleppen, wenn man wie bei der Vox APC-1 Gitarre alles unter einem Dach hat? Die Vox APC-1 vereint eine 60s-Style-E-Gitarre mit Amp und Lautsprecher sowie einigen Effekten und einer kleinen Drum Machine. Alles mit Batteriebetrieb für unterwegs und den schnellen mobilen Gig.


Chase Bliss Lossy – Lo-Fi Bit Crusher

19.01.2024, 16:43 Uhr: Der Neuzugang im Hause Chase Bliss stellt quasi die Pedalversion des gleichnamigen Plugins der Software-Schmiede Goodhertz mit ein paar zusätzlichen Funktionen dar. Für Freunde speziellerer und vor allen Dingen kaputter Klänge verspricht der Hersteller all die hässlichen und schönen Fehler stark dekonstruierter digitaler Audiodaten in einem Pedal. 


EBS Runsten – ultra flexibles Pedalboard-Netzteil

19.01.2024, 14:23 Uhr: Das EBS Runsten bietet zehn isolierte 9V-Gleichstromausgänge, von denen acht problemlos auf 12-V-Gleichstrom umschaltbar sind. Jeder Ausgang liefert bis zu 900 mA – fast die doppelte Kapazität der meisten herkömmlichen Netzteile mit mehreren Ausgängen also.


Glenn Hughes Signature Purple O-Bass

19.01.2024, 11:09 Uhr: Nach dem Erfolg seines Signature Edition Crush Bass 50-Basscombos bringt Orange ein weiteres Glenn Hughes Signature-Produkt heraus: den Glenn Hughes Signature Purple O Bass! Ebenso wie der Signature-Basscombo kommt auch der Glenn Hughes Signature O Bass mit einem auffälligen lila Finish daher.


Epiphone Rex Brown Signature Thunderbird

19.01.2024, 10:37 Uhr: Der Bassist und Multiinstrumentalist Rex Brown ist für seine Arbeit mit Metal-Institutionen wie Pantera oder Down bekannt. 2017 veröffentlichte der Musiker zudem sein Soloalbum „Smoke on This…“. Nachdem Gibson im Jahr 2022 einen Signature-Thunderbird herausgebracht hatte, zieht nun auch die Gibson-Tochter Epiphone nach und released den Epiphone Rex Brown Thunderbird.


Mooer Harmony X2 und Tender Octaver X2

18.01.2024, 16:45 Uhr: Der erstmals mit seinen preisgünstigen Mini-Pedalen bekannt gewordene Hersteller startet besonders harmonisch in die NAMM 2024 und gibt das Mooer Harmony X2 und das Mooer Tender Octaver X2 Pedal bekannt. Im Detail haben wir es hier mit einem ausgefuchsten Harmonizer-Pedal und einem vielseitigen Octaver zu tun.


Ibanez SRD900F und SRD905F – die neue Fretless-Generation!

17.01.2024, 18:18 Uhr: Also, das nennen wir mal ein ungewöhnliches Bass-Design: Auf der NAMM 2024 stellt die japanische Company Ibanez die neuen Modelle SRD900F und SRD905F vor: Bundlose E-Bässe in vier- und fünfsaitiger Ausführung, die mit Halbakustik-Bauweise und interessant designten Schallöchern aufwarten!


Epiphone Waxx Nighthawk Studio in Pelham Blue

17.01.2024, 16:42 Uhr: Dass Influencer in der Gitarrenwelt mittlerweile eine wichtige Rolle spielen, beweist einmal mehr die kurz vor der NAMM 2024 vorgestellte Epiphone Waxx Nighthawk Studio in Pelham Blue. Denn dieses Modell wurde auf die Wünsche des französischen YouTubers Waxx zugeschnitten, der in seiner Heimat mit fast 400.000 Abonnenten ein echtes Schwergewicht unter den Gitarren-Influencern ist. 


Catalinbread Naga Viper MKII Treble Booster

17.01.2024, 16:03 Uhr: Nur wenige Tage vor der NAMM 2024 verkündet die Pedalschmiede Catalinbread ein Update ihres Naga Viper Treble Boosters. Die neue Version setzt dabei auf eine überarbeitete Schaltung und kommt nun mit einer optionalen Attentuator-Funktion, um eingehende Signale abzuschwächen. Darüber hinaus ist das Pedal insgesamt heißer als sein Vorgänger ausgelegt. 


Gibson Falcon 5 und Falcon 20 Röhrencombos 

17.01.2024, 15:34 Uhr: Pünktlich zur anstehenden NAMM 2024 steigt Gibson wieder ins Amp-Geschäft ein und präsentiert mit dem Gibson Falcon 5 und Falcon 20 zwei kompakte Röhrencombos! Alle Details zu den Amps findet ihr im Artikel.


Ibanez SDGB1 Steve Di Giorgio Signature

17.01.2024, 14:05 Uhr: Ibanez ehrt den renommierten Metalbassisten Steve Di Giorgio (Testament, Death, Sadus, Control Denied, Obscura) mit einem eigenen Signature-Modell. Der fünfsaitige bundlose Ibanez SDGB1 Steve Di Giorgio Signature kommt mit durchgehendem Hals und hochwertigen Nordstrand-Tonabnehmern.


Zum 25jährigen Jubiläum – Ibanez bringt den Gary Willis GWB25TH heraus!

17.01.2024, 12:54 Uhr: Ibanez bringt auf der NAMM 2024 ein Sondermodell zum 25jährigen Jubiläum des Gary Willis Signature-Basses heraus. Hinsichtlich der Frabgebung haben sich die Entwickler beim Ibanez Gary Willis GWB25TH wirklich einmal etwas Ausgefallenes einfallen lassen: Das abgfahrene Finish hört auf den Namen “Silver Wave Burst”!


Ibanez SRMS720 & SRMS725

17.01.2024, 12:11 Uhr: Die auf der NAMM 2024 vorgestellten Bassmodelle Ibanez SRMS720 (Viersaiter) und SRMS725 (Fünfsaiter) sind ohne Frage echte Eyecatcher! Doch auch abseits aller optischen Genüsse ist hier mächtig was los, denn auch die hochwertigen Komponenten können sich sehen lassen!

NAMM 2024: Ibanez SRMS720 & SRMS725 Artikelbild
NAMM 2024: Ibanez SRMS720 & SRMS725

Die auf der NAMM 2024 vorgestellten Bassmodelle Ibanez SRMS720 (Viersaiter) und SRMS725 (Fünfsaiter) sind ohne Frage echte Eyecatcher!

17.01.2024
4,6 / 5

Beetronics gibt das ABELHA Tropical Fuzz bekannt

16.01.2024, 13:45 Uhr: Für alle Fuzz-Liebhaber ist heute ein besonders erfreulicher Tag! Denn neben dem Walrus Audio Silt gibt auch noch Beetronics sein neues ABELHA Tropical Fuzz bekannt. Dieses Pedal ist von den psychedelischen Tropicália-Klangwelten Brasiliens beeinflusst und präsentiert sich mit drei verschiedenen Modi.


Walrus Audio Silt (Harmonic Tube Fuzz)

16.01.2024, 11:34 Uhr: Rund anderthalb Wochen vor der NAMM 2024 gibt die amerikanische Pedalschmiede Walrus Audio das Silt Fuzz bekannt. Dem Thema Fuzz hat sich der Hersteller bereits mehrfach sehr erfolgreich angenommen…


Zuwachs in der Ibanez AZ- und AZES-Serie 

12.01.2024, 16:11 Uhr: Wie gewohnt lässt es Ibanez zu Beginn des Jahres richtig krachen. Neben neuen Pedalen und RG-Gitarrenmodellen gibt es dabei auch Neuheiten in der AZ Premium-Serie zu entdecken. Und auch bei den preisgünstigeren AZES-Gitarren hat sich etwas getan. Alle neuen Gitarren findet ihr im Artikel.


Martin GPCE Inception Maple mit speziellem Bracing

12.01.2024, 13:16 Uhr: Martin Guitars vermeldet kurz vor der NAMM 2024 mit der neuen Martin GPCE Inception Maple eine kleine Sensation. Denn bei diesem Grand Performance Modell kommt ein neuer Ansatz zur Beleistung des Korpus zum Tragen. 


Ibanez Tube Screamer Jubilar und zwei neue Pentatone-Pedale

12.01.2024, 10:31 Uhr: Kurz vor der NAMM 2024 gibt es im Hause Ibanez zahlreiche Neuheiten zu vermelden. Im Segment der Pedale präsentiert der Hersteller zum 45. Geburtstags seines legendären Overdrives den Ibanez TS808 45th LTD. Außerdem bekommt der im letzten Jahr vorgestellte Ibanez Pentatone Preamp Gesellschaft in Form zwei kompakterer Pedale. Alle Details findet ihr im Artikel.


Gitarre + Bass News NAMM 2024:

Hot or Not
?
(Bild: © fotolia / jehafo)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM Liveticker 2024: Recording
Feature

Die NAMM hat 2024 ihr Tore wieder wie gehabt geöffnet – und "nähert" sich im Kalender ihrem Ursprungstermin am Jahresanfang. Alle wichtigen News aus Recording, Producing, Tontechnik gibt es hier!

NAMM Liveticker 2024: Recording Artikelbild

Die NAMM ist die wichtigste Messe im Jahreskalender: Auf der alljährlichen NAMM in Anaheim / Los Angeles gibt es auch für Tontechniker, Bedroom-Producer und Recording Musicians die wichtigsten News des Jahres und viele neue Produkte für Recording, Producing, Editing, Mixing und Mastering – vom Mikrofon über Audio-Interfaces und Kopfhörer bis hin zu Aktivmonitoren und Outboard-Equipment wie EQs, Kompressoren oder Preamps ist alles dabei. Alle wichtigen Firmen stellen auf der NAMM aus, zudem gibt es viele kleine Nischenunternehmen und neue Start-Ups mit tollen Ideen. Fachleute sind sich einig, dass die NAMM die Musikmesse und Pro Light & Sound längst abgelöst hat. Alle wichtigen Recording-News von der NAMM 2024 findet Ihr hier!

NAMM 2024: Ashdown Triple Shot Blended Drive
News

Das Ashdown Triple Shot Blended Drive-Pedal vereint drei Zerr-Units in einem einzigen Gehäuse und erlaubt daher maximale Kontrolle über den verzerrten Basssound.

NAMM 2024: Ashdown Triple Shot Blended Drive Artikelbild

Mit großem Stolz stellt die britische Company Ashdown das Ashdown Triple Shot Blended Drive-Pedal vor, welches im September 2023 das Licht der Welt erblickt hat! Der verzerrte Sound eines E-Basses ist häufig ein schwieriges Thema aufgrund der häufig mangelnden Kontrolle über den Effektsound. Der Ashdown Triple Shot ist ein Super-High-Gain-Bass-Overdrive, welcher die ultimative Kontrolle über den Effektsound bietet.

NAMM 2024: Ashdown Pro Di - unglaublich vielseitig!
News

Das Ashdown Pro DI ist ein Bass-Preamp, der auf die Bedürfnisse von modernen Tour-Bassisten zugeschnitten ist und bietet eine Vielzahl von Funktionen.

NAMM 2024: Ashdown Pro Di - unglaublich vielseitig! Artikelbild

Das auf der NAMM 2024 vorgestellte Ashdown Pro DI ist ein Bass-Preamp, der speziell auf die Bedürfnisse von modernen Tour-Bassisten zugeschnitten ist. Das Pedal verfügt über eine Vielzahl einfach nutzbarer Funktionen, die auf große Langlebigkeit ausgelegt sind.

Bonedo YouTube
  • First notes on the Ampeg Venture V3 #shorts #reels #ampeg #ampegventure
  • Ampeg Venture V3 - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings Gauges Shootout - Teaser #reels #shorts #bassstrings #ernieball #ernieballstrings