ANZEIGE

Blaues Rauschen Festival feiert Klangkunst und Elektronische Musik im Ruhrgebiet

Vom 24. Mai bis zum 8. Juni 2024 findet die sechste Ausgabe des ‚Blaues Rauschen‘-Festivals im Ruhrgebiet statt. Es ist eins der renommiertesten Festivals für elektronische Musik und Medien in Europa, das sich an der Schnittstelle „zwischen digitaler und analoger Welt“ bewegt und sich der „künstlerischen Erforschung und Interpretation von Grenzen und Konventionen“ widmet – so liest es sich auf der Festival-Homepage.

© Shutterstock, Maren van der Burght / SA Westley Hennigh

Unter der künstlerischen Leitung von Karl-Heinz Blomann kann 15 Tage lang zwischen Konzerten, Soundworkshops und Vorträgen eine Welt „des künstlerischen Experimentierens und der innovativen Klanggestaltung“ (Groove.de) sowie von synthetischen Sounds, Live Coding, Glitch, Field Recordings, klassischen akustischen Instrumenten, audiovisuellen Performances und Installationen (Blaues Rauschen.de) betreten und erforscht werden.

Die Spielorte des Festivals ziehen sich durch das gesamte Ruhrgebiet, wodurch das Festival sehr spannend wird. Neben Essen, Herne, Bochum, Dortmund und Gelsenkirchen ist auch Witten zum ersten Mal mit dabei, um Künstler*innen wie Mia Zabelka, Katarina Gryyul, Elisabeth Schimana, Fausto Mercier und Jia Liu und ihre Arbeiten zu präsentieren.

Zum gesamten Festivalprogramm, was erfreulicherweise von Anfang an sehr divers und geschlechtergerecht gestaltet ist, geht es hier lang….

Bei den Soundworkshops können die Teilnehmer*innen auch selbst mit analogen und digitalen Instrumenten experimentieren und ihre Kompositionen zum Festivalabschluss aufführen. Die Diskussionen und Vorträge befassen sich mit Machine Listening und Human Listening und der Rolle von Technologie und menschlicher Wahrnehmung in der Zeitgenössischen Kunst.

Und jetzt der Hammer, die Ticketpreise. Ein Tagesticket kostet nur 15 Euro und das Festivalticket für alle Tage nur 100 Euro.

Bonedo.de sagt: Daumen hoch! Unbedingt hingehen, wenn ihr in der Region seid oder einfach mal eine Reise ins Ruhrgebiet machen.

Hot or Not
?
2405_Bilder_fur_Magazinbeitrage_1260x756_v01 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Analog Sweden Crum 2: SUPERBOOTH 24
  • Tama S.L.P. Expressive Steel Snare | #shorts #tamadrums
  • Play-Alike T.M. Stevens - now on bonedo.de/bass #shorts #tmstevens #boom #rip #workshop