ANZEIGE

Gibson stellt ES Supreme Serie vor

Die neue Gibson ES Supreme Produktserie umfasst fünf Instrumente in den Farbvarianten Bourbon Burst, Seaform Green, Blueberry Burst sowie exklusiv im Gibson-Webshop verfügbaren Modellen in Royal Tan und Ebony. Es handelt sich um optisch besonders ansprechende Deluxe-Variationen der legendären halbakustischen ES-335, die mit Decke, Boden und Zargen aus AAA-Riegelahorn, Super-Split-Inlays aus Perlmutt und vergoldeter Hardware versehen sind. Verbaut wurden jeweils die Humbucker Burstbucker Rhythm Pro und Burstbucker Lead Pro, die zusätzlich per Push/Pull-Funktion gesplittet werden können. Das Ebony-Modell wartet ergänzend mit einem Burstbucker Mid Pro in Mittelposition auf.

Gibson ES Supreme Guitar
Fotostrecke: 3 Bilder Bildquelle: Gibson

Die Konstruktion Gibson ES Supreme Modelle

Die ES-Serie (Electric Spanish) wird seit 1938 gefertigt, aktuell in Nashville, Tennessee. Die elegante Basiskonstruktion der ES Supreme entspricht dabe der seit Jahrzehnten geschätzten ES-335 von 1958 – die wohl berühmteste semiakustische E-Gitarre überhaupt und gleichzeitig weltweit das erste Thinline-Instrument.

Korpus, Decke und Boden werden kunstvoll aus dreilagigen Schichten Ahorn und Pappel gefertigt und mit zwei Schalllöchern versehen, die bereits akustisch für ein echtes Klangerlebnis sorgen. Die dekorative Maserung findet sich dabei nicht nur auf der Decke, sondern auch am Boden und den Zargen. Eine weitere Besonderheit ist die dekorative Kopfplatte ist mit einem neuen Perlmutt-Inlay versehen, das auf einen Entwurf aus den 40er-Jahren zurückgeht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der Sustain-Block besteht aus Ahorn, der eingeleimte Hals mit 24,75″Mensur und abgerundetem C-Profil aus Mahagoni. Das Ebenholz-Griffbrett mit Compound-Radius ist mit 22 Medium-Jumbobünden versehen. Er weist eine Breite von 43,035 mm am Graph-Tech-Sattel und von 57,404 mm am Ende des gebundenen Griffbretts auf. Zum Einsatz kommt ferner ein Nashville Tune-O-Matic Steg aus Aluminium sowie Locking-Mechaniken von Grover.

Gibson ES Supreme Guitar News
Bildquelle: Gibson

Mehrwert der Gibson ES Supreme durch flexiblere Klangauswahl

Die beiden Humbucker, zwei Lautstärke- und zwei Tonregler sowie ein 3-Wege-Schalter liefern die hohe Klangvielfalt, für die jede ES-335 seit jeher geschätzt wird. Darüber hinaus lassen sich die beiden Tonabnehmer per Push-Pull-Funktion der Lautstärkeregler einzeln auf Single-Coil-Betrieb umschalten, wodurch sich jeweils eine ergänzende Klangfarbe ergibt, die sich einzeln nutzen oder in Kombination mit dem anderen Tonabnehmer kombinieren lässt.

Gibson ES Supreme Gitarren News
Bildquelle: Gibson

Was kosten die neuen Gibson ES Supreme Instrumente?

Die Gibson ES Supreme Modelle sind kurzfristig lieferbar und kosten aktuell jeweils 4.399 Euro. Die Gitarren werden mit einem robusten Hartschalenkoffer ausgeliefert, der das Instrument auf Tour und auf Reisen schützt.

Affiliate Links
Gibson ES Supreme Bourbon Burst
Gibson ES Supreme Bourbon Burst Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Gibson ES Supreme Blueberry Burst
Gibson ES Supreme Blueberry Burst Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Weitere Informationen unter:

https://www.gibson.com/de-DE/p/Electric-Guitar/ES-Supreme/Bourbon-Burst

Hot or Not
?
Gibson ES Supreme Gitarren News

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • How to get 8 Modulation Effects from a Phaser Pedal - Workshop (no talking)
  • Clean and Fuzz Sounds with the Epiphone 1963 Les Paul SG Custom #shorts
  • Epiphone 1963 Les Paul SG Custom - Sound Demo